+++ Zur Zeit ist diese INTERNETPRÄSENZ eine sich täglich verändernde BAUSTELLE ! +++

bauwerksberatung.de ist für private und öffentliche Auftraggeber tätig in den Bereichen

BAUPLANUNG   BAUBERATUNG   BAUEXPERTISE

Unsere Stärken bei der Erfüllung unserer Aufträge liegen wesentlich mehr in der Qualität unserer Leistungen als in einer rein umsatzorientierten Quantität. Unsere Aufträge erhalten wir zur Zeit überwiegend durch Weiterempfehlungen zufriedener Auftraggeber. Wir versammeln dazu je nach Umfang und Art der Aufgaben wahlweise Fachleute wie z. B. Architekten, Ingenieure und Sachverständige unter dem Dach von bauwerksberatung.de.

bauwerksberatung.de bietet Leistungen in eigener Regie derzeit in Deutschland, Österreich und der deutschsprachige Schweiz an. Für spezielle bzw. umfangreichere Aufträge in Österreich und der Schweiz kooperieren wir mit dortigen Kollegen in Arbeitsgemeinschaften. Dies liegt in den besonderen, landesspezifischen Bedingungen begründet, deren weitreichende Kenntnis zur erfolgreichen Bewältigung der Aufgaben in der Regel erforderlich ist.

Zur Zeit verwenden wir keine AGB (Allgemeinen Geschäftsbedingungen), damit potentielle Auftraggeber nicht ihre kostbare Zeit mit zusätzlichen, ggf. schwach verständlichen Rechtstexten vergeuden müssen und hoffen, das das auch so bleiben kann.


Unser Honorar für beauftragte Leistungen richtet sich mit Stand vom 19.09.2016 nach folgenden Bedingungen
  • Deutschland

BAUPLANUNG zwischen Mindest- und Höchstsätzen gem. HOAI vom Juli 2013
BAUBERATUNG + BAUEXPERTISE ausser bei Gerichtsgutachten (JVEG) auf Stundenbasis für Personal, das technische oder wirtschaftliche Aufgaben erfüllt, zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer nach dem Schema

95,- €/h Inhaber und gleichberechtigt benannte Partner bei bauwerksberatung.de
80,- €/h Angestellte und freie Mitarbeiter mit Hoch- bzw. Fachhochschulabschluss
65,- €/h Angestellte und freie Mitarbeiter mit Berufs- bzw. Fachschulabschluss
  • Österreich

BAUPLANUNG auf Anfrage, in Anlehnung an den für Österreich von der Bundesinnung Bau herausgegebenen Leitfaden zur Kostenabschätzung von Planungsleistungen und die in Deutschland geltende HOAI vom Juli 2013
BAUBERATUNG + BAUEXPERTISE s. o. zu Deutschland
  • Schweiz

BAUPLANUNG auf Anfrage, in teilweiser Anlehnung an die in Deutschland geltende HOAI (v. 10. Juli 2013) mit Anpassung an das Preisniveau der Schweiz
BAUBERATUNG + BAUEXPERTISE auf Anfrage


Bei der Erledigung unserer Aufträge arbeiten wir in der Regel vollständig papierlos. Wir bedienen uns dazu moderner Datenverarbeitungssysteme sowie Kommunikationsplattformen. Wir plädieren jedoch für Einfachheit nach dem bewährten Prinzip Weniger ist mehr. Meistens bleibt der überwiegende Teil des Funktionsumfangs neuester, leistungsfähiger aber kompliziert zu bediender Software nämlich brach liegen. Wir bevorzugen einfach zu bedienende Programme wie beispielsweise
Wir stellen unsere Anwendererfahrungen (entgeltlich) auch gern Mitbewerbern zur Verfügung und tun dies dabei wesentlich mehr aus dem Blickwinkel versierter Nutzer als beispielsweise aus der Sichtweise von IT-Fachleuten, denen häufig die elementaren Probleme der Bewältigung des Büroalltags in Architektur- und Ingenierbüros weitgehende verborgen bleiben. Auch teilen wir nicht die Verliebtheit in die Software bestimmter Hersteller.


HINWEIS

bauwerksberatung.de ist seit dem 12.08.2010 online. Zur Zeit sind wir damit beschäftigt, die Seite stark umzuorganisieren und diese voraussichtlich in den nächsten Tagen und Wochen als Version 1.0 fertigzustellen. Sie bewegen sich also auf einer echten Internetbaustelle, die  sich teilweis minütlich verändert. Wie bei einem Bauwerk wird hier zunächst Baumaterial angeliefert, auf der Baustelle mehr oder weniger sortiert gelagert und Schritt für Schritt verbaut. Zunächst wird dabei ein Rohbau errichtet, der nach und ausgebaut und eingerichtet wird, bis endlich das Bauwerk HOMEPAGE fertig und vollständig nutzbar ist. Dabei werden auch Mängel, die beim Ausbau entstehen, wie fehlende oder doppelte Buchstaben, sonstige grausige Rechtschreibung und halbe Sätze etc. nach und nach hoffentlich wieder beseitigt werden. Mit Hilfe des ausgesprochen nutzerfreundlichen Homepagebaukastens unseres Providers werden wir dabei provisorisch sozusagen eine "Baracke" aufbauen. Später wollen wir bauwerksberatung.de als Homepage mit Hilfe eines geeigneteren, bedienerfreundlichen Content-Management-Systems (CMS) kontinuierlich zu einem vollwertigen Internet-"Gebäude" erweitern und entwickeln.

Wir sind für alle inhaltlichen Hinweise zu Schreibfehlern etc. äußerst dankbar. Wir verfolgen wie in unserer Arbeit auch einen möglichst ganzheitlichen Ansatz in der Darstellung, aber auch wir sehen manchmal den Wald vor lauter Bäumen nicht. Bitte sehen sie jedoch zunächst solange die INTERNETBAUSTELLE läuft, von solchen Hinweisen an uns ab.

Lutz Tippmann, Dipl.-Ing. (Architektur) + Freier Bausachverständiger